Gesamten Spielplan ansehen

Schauspiel mit dem KKT Ensemble

Mit „Zwischenmiete“ bringt das KKT Ensemble eine Theaterperformance auf die Bühne, die zwischen durchgesessenen Sofas und schicken Designerteppichen die Facetten des Begriffs „Zuhause“ untersucht. Josephine Maurer und Nina Müller leiten die Produktion in Kooperation mit dem Kulturkabinett e.V. an. Mit Texten aus „Bin nebenan – Monologe für Zuhause“ von Ingrid Lausund wird dabei mit bissig-ironischen Monologen aufgedeckt, dass Zuhause nicht immer heimelig ist und unter manch teurem Möbelstück die unterdrückten Wünsche und verdrängten Gefühle vergangener Jahre versteckt liegen. Eingebettet werden diese Monologe in persönliche Geschichten der Ensemblemitglieder. Was dabei entsteht, ist ein Abend, der zum Nachdenken und Entstauben anregt – wortwörtlich wie metaphorisch.

Schauspiel: Alina Wittig, Maike Krahn, Maike Otto, Michael Nickel, Pablo Mellar, Paulina Lange, Sebastian Müh, Susanne Kahlke
Regie: Josephine Maurer, Nina Müller
Aufführungsrechte: Suhrkamp Theater Verlag
In Kooperation mit dem Kulturkabinett e.V.

(c) KKT Ensemble

Gefördert durch den LABW.

Eintritt: € 15,– (erm € 13,– / € 10,–)

  • Fr

    17.05.2024 Premiere
    20:00 Uhr

  • Sa

    18.05.2024
    20:00 Uhr

  • So

    19.05.2024
    16:00 Uhr

  • Fr

    07.06.2024
    20:00 Uhr

  • Sa

    08.06.2024
    20:00 Uhr

  • So

    09.06.2024
    16:00 Uhr