Gesamten Spielplan ansehen

Ausstellung mit Illustrationen von Massimiliano Laier

Massimiliano Alessandro Nico Laier hat nicht nur jede Menge Namen, sondern auch Freude am Zeichnen. Ebenso wie die Idee zum Auto wurde er in Stuttgart geboren, wenn auch erst einige Jahre später, und anstelle von Reifen und Stoßstangen mit Armen und Beinen – zum Glück! Ohne diese könnte er weder spazieren gehen noch schreiben oder gar zeichnen. Und das sind schon immer seine allerliebsten Beschäftigungen.

Da man mit Spazierengehen allerdings kaum Geld verdienen kann, hat er nach dem Studium das Schreiben zu seinem Beruf gemacht. Tagsüber textet er also Werbung. Aber abends kritzelt er, was das Zeug hält. Und weil sein Arbeitszimmer mittlerweile überquillt, wird es Zeit, dass einige der Kritzeleien ihren Weg in die Welt finden. So wird aus zig Nachtschichten eine kleine Vernissage.

Massimiliano Laier ist 1994 geboren. Seine schulische Laufbahn absolvierte er in Stuttgart, bewarb sich bei der Filmakademie Baden-Württemberg, wurde abgelehnt und studierte dann Kommunikationswissenschaften. Er hat inzwischen eine eigene Kreativagentur gegründet und macht gerne Urlaub auf Lanzarote.

(c) Massimiliano Laier

Eintritt frei

  • Sa

    06.04.2024
    18:00 Uhr