Gesamten Spielplan ansehen

Klanginstallation und gemeinsames Gespräch

Wir laden ein zu Gespräch und Klanginstallation und fragen uns: Was sind unsere Vorstellungen, Visionen und Wünsche oder auch Befürchtungen und Sorgen, wenn wir in die Zukunft blicken? Welche Rolle nimmt dabei die Kunst und Kultur ein? Was kann die (Sozio-)Kultur zum Klang der Zukunft beitragen?

Wir beginnen den Nachmittag um 14:30 Uhr mit der Erstpräsentation der Klanginstallation, die der Sounddesigner Marc Fragstein kreiert. Die hier verwendeten Aufnahmen stammen aus einem digitalen Klangspiel, bei dem das Kkt Sounds zur Frage „Wie klingt die Zukunft?“ sammelt.

Danach möchten wir mit den Podiumsgäst*innen und allen Besucher*innen zu den genannten Themen ins Gespräch kommen. Eingeladen sind Arne Braun, Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, Amos Heuss, Leiter Planungsstab Villa Berg sowie Lisa Tuyala, künstlerische Co-Leitung Kkt. Es moderiert Anna Lampert vom Forum der Kulturen, Programmleitung Diversität als Aufgabe.

Habt ihr Interesse an Kunst, Austausch, Kaffee und Plätzchen? Dann kommt vorbei!

Hier könnt ihr euch noch an der gemeinsamen Klanginstallation beteiligen.

Podiumsdiskussion mit:

Arne Braun, Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

Amos Heuss, Leiter Planungsstab Villa Berg

Lisa Tuyala, künstlerische Co-Leitung

und allen anwesenden Gäst*innen

Moderation:
Anna Lampert, Programmleitung Diversität als Aufgabe

Eintritt frei

  • Sa

    17.12.2022
    14:30 Uhr