Gesamten Spielplan ansehen

Zukunfts(t)raum im JAZZKABINETT

Alternativtermin für das Konzert mit Heidi Bayer am 4.6.!

Der Saxophonist Peter Ehwald und sein pianistischer Partner Stefan Schultze gestalten offene Dialoge, die sich als Suchprozess offenbaren. Es ist besser eine Frage zu viel zu stellen, als irgendwann der Versuchung einer vorschnellen Antwort zu erliegen. Was die beiden nun seit Jahren angehen, zeigt eine tiefe Harmonie, die nur mit der Bekräftigung der Unterschiede zwischen ihren beiden Charakteren bestehen kann. Aus diesem Ansatz heraus nahmen die beiden den New Yorker Schlagzeuger Tom Rainey in ihre Mitte. Und in dieser Konstellation erweist dieser sich als kraftvoller Impulsgeber, denn gerade die ineinander verschlungenen, asymmetrischen rhythmischen Muster bereichern die intuitive Symbiose von Ehwald/Schultze ungemein.

„Aus der Spannung zwischen den drei Individuen, aus der Verschiedenartigkeit der musikalischen Wege, die zum gemeinsamen Ziel führen, resultiert der Reiz dieser äußerst emotionalen Musik.“
Rainer Bratfisch, Jazzpodium

Peter Ehwald – Saxophon; Stefan Schultze – Piano; Tom Rainey – Schlagzeug

Ein Foto der drei Musiker Peter Ehwald, Stefan Schultze und Tom Rainey. Sie stehen in einem Treppenhaus vor einer dunkelroten Wand. Alle drei blicken in die Kamera.
(c) Nicole Müller

Die Saison 2021/2022 des JAZZKABINETTS wird erstmals von einer jungen Programmgruppe bestehend aus drei Jazzstudierenden der HMDK kuratiert: Iris Eckert, Lucas Klein und Theo Altmann.

Das JAZZKABINETT ist eine Veranstaltungsreihe des Kulturkabinetts.
Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Stuttgart.

Logo der Stadt Stuttgart

Eintritt: € 13,– (erm € 10,– / € 8,–)