Gesamten Spielplan ansehen

Zukunfts(t)raum im JAZZKABINETT

Seit der Saison 2021/2022 wird die JAZZKABINETT-Reihe am Kkt von drei jungen Jazzstudierenden der HMDK kuratiert. Im Juli 2022 wird erstmals ein Minifestival mit Masterclass stattfinden. Zu dem 2-tägigen Festival wird der international renommierte Gitarrist, Soundkünstler und Komponist Keisuke Matsuno als Artist in Residence eingeladen. Matsuno wird an beiden Festivaltagen eine Masterclass für jeweils eine Nachwuchsband geben. Auf diese können sich Bands von jungen Jazzmusiker*innen aus der Region Stuttgart bewerben. Die Teilnahme an der Masterclass ist kostenlos. Matsuno wählt anhand von Aufnahmen zwei Bands aus und wird mit ihnen tagsüber an ihrer eigenen Musik arbeiten.

An beiden Festivaltagen spielen die Nachwuchsbands zusammen mit Keisuke Matsuno ein Konzert. Am 01.07. gibt Matsuno außerdem ein Solo-Konzert und am 02.07. spielt er abends mit seiner Band mit anschließender offener Jamsession.

Das Festival wird durch die Stadt Stuttgart und das Förderprogramm NEUSTART KULTUR – Programm 2 gefördert.

Ein Foto der drei Mitglieder der Jazzprogrammgruppe. Alle drei tragen schwarze Kleidung und blicken direkt in die Kamera. Sie stehen vor einer grauen Betonwand auf einem grauen Steinfußboden.

Die Saison 2021/2022 des JAZZKABINETTS wird erstmals von einer jungen Programmgruppe bestehend aus drei Jazzstudierenden der HMDK kuratiert: Iris Eckert, Lucas Klein und Theo Altmann.

Das JAZZKABINETT ist eine Veranstaltungsreihe des Kulturkabinetts.
Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Stuttgart.

Logo der Stadt Stuttgart
  • Fr

    01.07.2022
    20:00 Uhr

  • Sa

    02.07.2022
    20:00 Uhr