Gesamten Spielplan ansehen

Zukunfts(t)raum II im JAZZKABINETT

In between spaces – Liz Kosack und Elisabeth Coudoux zeigen in ihrer Duo-Performance Ergebnisoffenheit. Wenn die Ausrichtung pausiert kann sich unsere Zeit neu einrichten, hierarchiefrei dehnen, mit Löchern und Beulen. Dabei ist die Zeit nur ein Spiegel unserer Wahrnehmung. Wie sie sich dehnen und krümmen kann – ihre dynamischen Multiversen – modellieren die beiden mit ihrer eigenen musikalischen Sprache und persönlichen Resonanz. Die Musik des Duos passiert hauptsächlich innerhalb dieser Zeitlichkeit –  Luft, Bewegung, Räumlichkeit von kleinsten Partikeln. Liz Kosack und Elisabeth Coudoux kommunizieren über Wellen für das Ohr und aus dieser Kompetenz heraus entwickeln sie Translationen für die Notwendigkeit unseres visuellen Zeitgeistes.

Elisabeth Coudoux – Cello; Liz Kosack – Synthesizer

Das JAZZKABINETT wird von zwei Jazzstudierenden der HMDK kuratiert: Iris Eckert und Samuel Restle.

Das JAZZKABINETT ist eine Veranstaltungsreihe des Kulturkabinetts. Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Stuttgart.

Logo der Stadt Stuttgart
(c) Coudoux/Kosack

Eintritt: € 15,– (erm € 13,– / € 10,–)

  • Sa

    04.03.2023
    20:00 Uhr