JAZZKABINETT: Zeitsprung Consort

Datum: Saturday, 12.01.2019

Time: 20:00

Zeitsprung Consort

Weltenwanderer und Grenzgängerinnen im JAZZKABINETT

Ein Bilde des Zeitsprung Consorts mit Rüdiger Kurz, Daniel Kartmann und Johannes Vogt

Drei Gefährten auf der Suche nach dem Strandgut vergangener Jahrhunderte. Sie kommen aus unterschiedlichen Richtungen, sie sind neugierig und stets auf der Suche nach neuen Klangräumen. Das Interesse für Lyrik, für Geschichten und für sozial-politische Umstände inspiriert die Band immer wieder zu eigenen Songs und Arrangements. Sie verarbeiten Tanzsätze des Mittelalters, der Renaissance und der Barockzeit und übersetzen sie in eine neue, zeitgemäße Klanglichkeit. Die Improvisation spielt in ihrem Programm eine große Rolle und führt sie zwangsläufig zum Jazz. Die Bezüge liegen näher als man denkt. Mit ihren historischen Instrumenten Laute, Violine, Zink und Percussion loten sie die Möglichkeiten und Geheimnisse der verschiedenen Improvisationsmodelle aus. Eine Chaconne ist nicht viel mehr als ein Bassloop über den improvisiert wird. Oder eine Bergamasca bildet das harmonische Gerüst eines der bekanntesten Jazzevergreens überhaupt: Birdland von Joe Zawinul. Dieses und noch weitere Stücke u.a. von Miles Davis sowie Eigenkompositionen der Bandmitglieder sind die Grundlage des Programms „Von Luther zu Miles & More“.

Rüdiger Kurz: Violone
Daniel Kartmann: Schlagzeug, Stimme und Zink
Johannes Vogt: Laute

Mehr Infos unter:
www.zeitsprungconsort.de

Das JAZZKABINETT ist eine Veranstaltungsreihe des Kulturkabinetts.

Vorstellung am 12.01.19 um 20:00 Uhr

Weitere Vorstellungen

There are no upcoming events.

Comments are closed.

Scroll Up