Literally Peace – Buchtipps

Buchtipps von Literally Peace e.V.

Coverbild des Buchs Das Buch von der fehlenden Ankunft von Lina AtfahDas Buch von der fehlenden Ankunft
von Lina Atfah
Übersetzt und nachgedichtet von: Dorothea Grünzweig, Mahmoud Hassanein, Brigitte Oleschinski, Hellmuth Opitz, Christoph Peters, Annika Reich, Joachim Sartorius, Mustafa Slaiman, Suleman Taufiq, Julia Trompeter, Jan Wagner, Kerstin Wilch, Osman Yousufi
Pendragon Verlag, Bielefeld 2019
Lyrik

Welche Zeile, welches Wort hat Euch wie ein Pfeil getroffen?
„… ich ordnete die Dinge meines Herzens
das Schreiben gehorchte mir nicht
meine Sprache umarmte meinen Wunsch nicht
meine fernen Erinnerungen beugten sich über meine Gegenwart …‟ 
(Aus dem Gedicht „Am Rande der Rettung‟)

Weitere Buchempfehlungen von Literally Peace e.V.

Gedächtnishunde
von Ramy Ala-Sheq 
Übersetzung: Lilian Pithan 
sujet verlag, Bremen 2019
Lyrik

Ich weiß, warum der gefangene Vogel singt
von Maya Angelou 
Übersetzung: Harry Oberländer
Deutsche Ausgabe: Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
Die Originalausgabe erschien 1969 unter dem Titel „I Know Why the Caged Bird Sings‟
bei Random House, New York.
Roman

Keine Messer in den Küchen dieser Stadt
von Khaled Khalifa
Übersetzung: Hartmut Fähndrich
Rowohlt Verlag, Hamburg 2020
Roman

Neunundneunzig Namen
von Jens Michael Volckmann
Selbstverlag, 2014
Erhältlich als Kindle Ausgabe
Kurzroman

Über Literally Peace e.V.

Literally Peace ist eine Gruppe junger (Hobby-)Autor*innen aus und in Syrien und Deutschland. Durch ihre Texte tauschen sie sich über ihre Lebensrealitäten in Krieg und Frieden aus und setzen sich in diesem Rahmen mit weiteren Themen auseinander, die sie beschäftigen: Freundschaft, Liebe, Hoffnung, Migration, Heimat. Mehr ...

Homepage mit Blog und Informationen zur Gruppe: www.literallypeace.com
Facebook: www.facebook.com/literallypeace
Instagram: www.instagram.com/literally_peace
Kontakt: info@literallypeace.com

Habt Ihr auch Empfehlungen oder gewünschte Themen für unsere „Unendliche Lebenswelten" Buchtipps? Dann schreibt uns einfach eine E-Mail an kbb@kkt-stuttgart.de.

Scroll Up