Zwischenstände

Zwischenstände

Eine Ausstellung mit Bildern von Jana Rzehak und Phila Büdding

Die beiden Künstlerinnen Phila Büdding und Jana Rzehak studieren Kommunikationsdesign an der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart. Im Kulturkabinett ist eine kleine Sammlung an freien und angewandten Arbeiten zu sehen, die einen bereichernden Einblick in die Vielfältigkeit der Techniken und Themen gibt, mit denen die beiden arbeiten. Von Öl- und Acrylmalerei, über Siebdruck und digitalen Druck bis hin zu Fotografien sind hier unterschiedlichste Werke zu sehen. Jana Rzehaks Arbeiten sind in Zusammenarbeit mit Mark Julien Hahn entstanden.

Ausstellungsdauer
02.10.2021-März 2022

Nach vorheriger Anmeldung können Sie die Ausstellung auch nach der Vernissage besuchen. Der Einlass im KKT erfolgt grundsätzlich auf Basis der am Veranstaltungstag gültigen Verordnung des Landes Baden-Württemberg.

Aufgrund der geltenden Alarmstufe II gilt bei uns im Haus die 2G+-Regelung, das heißt, um an unseren Veranstaltungen teilnehmen zu können, brauchen Sie einen Nachweis darüber, dass Sie geimpft oder genesen sind UND einen negativen Antigen- oder PCR-Testnachweis. Die zugrundeliegende Testung darf im Falle eines Antigen-Schnelltests maximal 24 Stunden, im Falle eines PCR-Tests maximal 48 Stunden zurückliegen.

Werk von Phila Büdding

Das Kulturkabinett hat im Jahr zwei bis drei verschiedene Ausstellungen in seinem Haus. Unser Ziel ist es eine lebendige Mischung aus renommierten Künstler*innen und weniger bekannten Newcomern zu zeigen, um einen breitgefächerten Einblick in das beachtliche kreative Potenzial unserer Region zu vermitteln.

Scroll Up