Über eigene Gefühle und Gedanken sprechen? Manchmal gar nicht so einfach. In diesem Workshop können die Teilnehmenden sich stattdessen mit kreativen Mitteln und kunsttherapeutischen Methoden eigene Ausdrucks- und Begegnungsräume schaffen. Hier können sie Emotionen und Gedanken ausdrücken und mit anderen FLINTA* in den Austausch gehen. Das kann empowernd wirken sowie Selbstwahrnehmung und Selbstreflexion stärken.

Geleitet werden die Workshops von den beiden angehenden Kunsttherapeutinnen Paula Schoop (sie/ihr) und Marie Binni Zá Royal (sie/ihr). Sie werden zu jedem Termin eine neue kunsttherapeutische Übung oder spezielles Material mitbringen. Auch Achtsamkeitsübungen werden immer wieder eingebaut. Die Bedürfnisse der Teilnehmenden stehen dabei im Vordergrund; sie können die Stunden aktiv mit gestalten.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Benötigtes Material ist vor Ort.

5 Termine ab dem 21.02.2024, immer mittwochs von 18:30–21:00 Uhr.
Teilnahmebeitrag 20,00 € für alle Termine.

Eine Anmeldung ist nur für die ganze Workshopreihe möglich. Die Workshops finden ab einer verbindlichen Anmeldung von mindestens 4 Personen statt. Maximal 8 Personen.

Anmeldung bitte ausschließlich per Mail an wittmann@kkt-stuttgart.de oder telefonisch unter 0711-563034. Anmeldefrist: 05.02.2024