silent ladies_once upon a time

Datum: Friday, 18.06.2021

Time: 20:00

silent ladies_once upon a time

Eine aufklärerische, feministische Theaterperformance

2019: Es ist dunkel. Es ist kalt. Männer beherrschen die Welt. Die Tamponsteuer gibt es noch. Frauen in Führungspositionen sind entweder zu sexy oder zu verbissen. Das Patriarchat.

2055: Das Patriarchat wurde abgelöst. Das “Ministerium für gleichberechtigte Aufklärung” leitet eine großflächige Aufklärungsmission ein – über das wunderbarste aller Organe: das weibliche Geschlechtsorgan.

Die silent ladies_ ist ein Theaterkollektiv, welches sich in Stuttgart gegründet hat und besteht aus der Regisseurin und Performerin Luise Leschik und der Schauspielerin Marie Sophie Rautenberg.

Ihr neues Projekt “once upon a time” ist eine Theaterperformance, die zwei Erzählebenen gegenüberstellt: unsere Jetzt-Zeit, die durch die Scham und Unaufgeklärtheit des Patriarchats geprägt ist und eine “neue Zeit”, die irgendwo in einer utopischen Zukunft liegt und in der Frauen regieren. Die Kritik an der bestehenden Ordnung wird hier mit einem narrativ-humoristischen Grundgerüst verknüpft. Heraus kommt eine feministische Theaterperformance, die es sich zum Ziel gesetzt hat, eine künstlerisch-performative Alternative zur ursprünglichen und patriarchal geprägten Sexualkunde zu erarbeiten. Bestehende Diskurse werden hier performativ aufgegriffen und in einen künslterischen, humorvollen und dennoch lehrreichen Rahmen gebracht.

Sie wollten schon immer mal mehr über Klitoris, Vulva und Co. wissen? Dann sind Sie hier richtig!

Momentan planen wir die Veranstaltung in Präsenz. Sollte es zu Änderungen kommen, informieren wir Sie hier oder nach bereits erfolgter Anmeldung per Mail.

Aufgrund der aktuellen Situation ist eine Reservierung zwingend erforderlich! Ihre Reservierung ist bindend und verpflichtet zum Kauf der Karten. Eine Stornierung der Karten muss bis zu zwei Tage vor der Veranstaltung unter 0711/56 30 34 erfolgen.

Mit der Teilnahme an unserer Veranstaltung erklären Sie sich mit unserem Hygienekonzept einverstanden.

Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der Stadt Stuttgart und der Freien Tanz- und Theaterszene Stuttgart.

                    

Vorstellung am 18.06.21 um 20:00 Uhr

Comments are closed.

Scroll Up